Instagram Slider

Instagram requires authorization to view a user profile. Use autorized account in widget settings

Die unfreiwillige Wechseldusche.

HEY!!! Das Wasser wird heiß!!

Der ein oder andere wird es sicherlich kennen.
Man steht unter der Dusche und urplötzlich wird es brühend heiß.
Wir drehen an der Armatur herum,
bis das Wasser wieder angenehm warm ist.
Eine halbe Minute später wird’s urplötzlich eiskalt.
Gönnt uns da Jemand unsere Entspannungsdusche nicht oder was ist da bloß los?

Weshalb das so ist und wie du das ändern kannst, kurz erklärt.

Die Ursache ist meistens ganz simpel: 
In den meisten Fällen hat jemand die Toilettenspülung betätigt.
Bis sich der Spülkasten wieder gefüllt hat,
dauert das ein Weilchen und so lange wird uns das kalte Wasser angezapft.
Toilette, Wasch- oder Spülmaschine und sonstige Armaturen greifen alle auf ein- und dieselbe Hauptwasserleitung zu.
Wir teilen uns somit das Wasser mit mehreren Verbrauchern.
Jetzt kann man natürlich die Spül- und Waschmaschine pausieren lassen,
allen im Haushalt lebenden Menschen mitteilen,
dass man duschen geht und so lange bitte niemand auf die Toilette gehen darf.
Das macht aber niemand.
Verständlich.

Es geht aber auch einfacher,
wenn man Folgendes bei der Badplanung beachtet.

In der Dusche verwendet man am Besten einen Thermostat
anstelle eines Einhebelmischers.
Der Unterschied?

Der Einhebelmischer reagiert sehr empfindlich auf Druck- und Temperaturschwankungen, da man selbst über die Position des Hebels die Menge an kalt und warmen Wasser vordefiniert.
Zapft jemand das kalte Wasser an,
kommt automatisch mehr warmes Wasser durch deinen Duschkopf
und es wird heiß.
Das Mischverhältnis muss manuell neu eingestellt werden.
Sobald der Übeltäter jedoch das kalte Wasser wieder abstellt,
kommt wieder mehr kaltes Wasser über die Leitung an
und …klar, es wird kalt.
So kommt es zu den ungewollten Wechselduschen. 

Einhebelmischer Aufputz
Einhebelmischer Unterputz

Ganz im Gegenteil zum Thermostat.
Wenn die Leitung angezapft wird, reagiert ein Thermostat blitzschnell,
mischt das Verhältnis von Warm- und Kaltwasser selbstständig neu und kann die Temperatur so konstant halten. 

Thermostat Aufputz
Thermostat Unterputz

Eine große Auswahl an Aufputz- und Unterputz-Thermostatarmaturen findest du übrigens auch
in unserem Online-Shop unter www.shkshop.com.

Du fragst dich, wann man Aufputz und wann man Unterputz-Thermostate verwendet?
Darüber haben wir bereits in unserem Blogbeitrag „Aufputz oder Unterputzarmaturen“ aufgeklärt.